Menschen mit Behinderungen als Gäste im Zoo Landau in der Pfalz

Im Zoo Landau sind wir darum bemüht, Menschen mit Behinderungen ihren Aufenthalt bei uns so barrierefrei wie möglich zu gestalten.

Im Bereich des Haupteingangs, vor dem Nebeneingang des Zoos sowie auf einem gegenüber gelegenen Parkplatz befinden sich je ein reservierter, behindertengerechter Parkplatz. Am Haupteingang des Zoos halten wir zwei Leih-Rollstühle bereit, die gerne kostenlos gegen Hinterlegung eines Pfands von uns bereitgestellt werden. Innerhalb des Zoorestaurantgebäudes finden Sie je ein behindertengerechtes WC vor. Auch in der Zooschule befindet sich ein während Veranstaltungen nutzbares behindertengerechtes WC.

Grundsätzlich sind wir im Rahmen unserer Gehege- und Wegegestaltungen stets darauf bedacht, auch für Rollstuhlfahrer möglichst ungehinderte Zugänglichkeit und Einsehbarkeit zu schaffen. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass es einige Wege und Bereiche gibt (z.B. Richtung Tiger- und Dromedargehege, Streichelgehege), die auf Grund der Steigungssituationen, des Wegebelags oder anderer Belange nicht uneingeschränkt für Rollstühle befahrbar sind. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis! In den Übersichtsplänen unseres Zoos sind Wegstrecken mit mehr als 6% Steigung sowie Treppen gesondert gekennzeichnet.

Besondere Angebote:

Mehrmals im Jahr bieten wir gesonderte Veranstaltungstermine, die auf die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen ausgerichtet sind. An diesen Tagen stehen eingewiesene Zoopädagoginnen und -pädagogen für Sie bereit. Fragen Sie bitte direkt in der Zooverwaltung nach entsprechenden Terminen oder sonstigen Möglichkeiten. Ein besonderes Angebot für Kinder mit Behinderungen oder chronisch kranke Kinder sowie deren Familien oder Betreuer stellt die sogenannte "Traumnacht im Zoo" (immer Anfang Juni) dar. An diesem Tag ist der Zoo mit einem speziellen Programm nach Kassenschluss exklusiv und kostenlos für diese Gäste geöffnet. Bitte informieren Sie sich auch über das Angebot "Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz und ihre Begleiter im Zoo".

An der Kasse ist ein Zooführer in leichter Sprache auszuleihen. Der mehrfarbige Führer soll dazu beitragen, dass sprachliche Barrieren abgebaut und so die Möglichkeiten der Partizipation von Menschen u.a. mit Lernschwierigkeiten an gesellschaftlichen Einrichtungen erweitert werden.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag im Zoo Landau ...!

Ihre Teams von Zoo und der Zooschule Landau