Das beliebte erweiterte Betreuungsangebot der Zooschule Landau geht in die „dritte Runde“! Auch in diesem Jahr können Eltern ihre schulpflichtigen Kinder zwischen 6 und 12 Jahren bereits ab 7:30 Uhr in die Zooschule bringen und um 13:00 Uhr, 14:00 Uhr oder um 16:00 Uhr abholen.

Bleiben die Kinder länger als 13:00 Uhr im Zoo, erhalten sie ein warmes Mittagessen. Dieses wird gemütlich gemeinsam mit der Gruppe eingenommen.

An jedem Tag steht ein anderes spannendes Thema auf dem Programm! Tiger, Pinguine, Erdmännchen und andere Zoobewohner werden beobachtet, andere kann man teilweise auch hautnah erleben. Dabei erfahren die Kinder in der Zooschule nicht nur Interessantes über die großen und kleinen Zoobewohner, sondern auch, was sie selbst zum Schutz der Tiere und der Natur beitragen können. Exklusiv ist es möglich, mal einen Blick hinter die Kulissen des Zoos zu werfen! Zum Programm gehören außerdem Aktivitäten wie Mikroskopieren, Modellieren mit Ton, Spielen und Basteln.

Die Ferienbetreuung für die Osterferien musste aufgrund der aktuellen Situation zur Eindämmung des Corona-Virus leider abgesagt werden.

Dies sind die weiteren geplanten Termine:

Brückentage 2020
Fr. 22.05.2020 + Fr. 12.06.2020

 Sommerferien 2020
1. Woche: Mo. 06.07.2020 – Fr. 10.07.2020
2. Woche: Mo. 13.07.2020 – Fr. 17.07.2020 (bereits ausgebucht)
3. Woche: Mo. 20.07.2020 – Fr. 24.07.2020
4. Woche: Mo. 27.07.2020 – Fr. 31.07.2020
Nur im Block buchbar!

Herbstferien 2020
1. Woche: Mo. 12.10.2020 – Fr. 16.10.2020
2. Woche: Mo. 19.10.2020 – Fr. 23.10.2020
Nur im Block buchbar!

Weihnachtsferien 2020
Mo. 21.12.2020 – Mi. 23.12.2020
Mo. 28.12.2020 – Mi. 30.12.2020
Einzeln buchbar!

Kosten pro Tag:
Variante 1 (bis 13:00 Uhr/täglich 15,00 Euro)
Variante 2 (bis 14:00 Uhr inkl. Mittagessen/täglich 23,00 Euro) und
Variante 3 (bis 16:00 Uhr inkl. Mittagessen/täglich 30,00 Euro)

zuzüglich 2,50€ Zooeintritt pro Tag.
Tipp: Die Jahreskarte für Kinder kostet 15,00€!

Anmeldungen nehmen wir ab sofort gerne entgegen!
Anmeldung sind in der Zooverwaltung telefonisch unter 06341 / 13 70 10 und 13 70 11 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.